Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Auto gegen Ampel geschleudert: Fahrer stirbt im Krankenhaus

Berlin  

Auto gegen Ampel geschleudert: Fahrer stirbt im Krankenhaus

28.02.2020, 18:28 Uhr | dpa

Auto gegen Ampel geschleudert: Fahrer stirbt im Krankenhaus. Rettungswagen im Noteinsatz

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Auto ist in Berlin-Lichtenrade mit einem weiteren Wagen zusammengestoßen und gegen eine Fußgängerampel geschleudert worden. Der 57 Jahre alte Fahrer wurde bei dem Unfall am frühen Freitagmorgen auf dem Lichtenrader Damm so schwer verletzt, dass er wenig später im Krankenhaus starb, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer des anderen Wagens, ein 23-Jähriger, erlitt leichte Verletzungen. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt, wer von den beiden Fahrern Grün hatte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal