Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Kita in Friedrichshain gewinnt Wettbewerb "Forschergeist"

Berlin  

Kita in Friedrichshain gewinnt Wettbewerb "Forschergeist"

07.04.2020, 12:13 Uhr | dpa

Für ein Projekt über die menschliche Verdauung ist der Kindergarten "Fröbelspatzen" in Friedrichshain zum Berliner Landessieger des Wettbewerbs "Forschergeist 2020" gekürt worden. Die Gewinner der Bundesländer seien vorbildliche Praxisbeispiele für frühpädagogische Bildungsarbeit, wie die Ausrichter des Wettbewerbs, die Deutsche Telekom und die Stiftung "Haus der kleinen Forscher", am Dienstag mitteilten. Jeweils eine Kita je Bundesland wurde ausgezeichnet.

An der Ausschreibung hatten bundesweit 651 Kitas mit Projekten aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik teilgenommen. Die 16 Landessieger erhalten jeweils ein Preisgeld von 2000 Euro. Beim Bundesfinale in Berlin erhalten die noch nicht gekürten Bundessieger zusätzlich 3000 Euro. Wegen der Corona-Pandemie soll die Bundespreisverleihung erst Ende des Jahres stattfinden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal