Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Ampeln auf Grün: Fußgängerin schwer in Wolgast verletzt

Berlin  

Ampeln auf Grün: Fußgängerin schwer in Wolgast verletzt

07.04.2020, 18:26 Uhr | dpa

Ampeln auf Grün: Fußgängerin schwer in Wolgast verletzt. Rettung Notruf 112

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine 63-jährige Fußgängerin ist am Dienstag beim Überqueren einer Straße in Wolgast (Vorpommern-Greifswald) schwer verletzt worden. Ein 79 Jahre alter Autofahrer hatte die Frau beim Rechtsabbiegen übersehen, wie die Polizei mitteilte. Für beide Verkehrsteilnehmer stand die Ampel auf Grün. Die Frau wurde ins Wolgaster Krankenhaus gebracht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal