Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Zoo und Tierpark öffnen am 28. April: Ohne Pandas

Berlin  

Zoo und Tierpark öffnen am 28. April: Ohne Pandas

22.04.2020, 17:49 Uhr | dpa

Zoo und Tierpark öffnen am 28. April: Ohne Pandas. Zoo Berlin

Ein Passantin steht vor dem verschlossenen Eingang des Zoos Berlin. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Berliner Zoo und der Tierpark öffnen am 28. April mit neuen Eintrittsregeln wieder ihre Türen. Das Aquarium und Tierhäuser bleiben aber weiter geschlossen, teilte Sprecherin Philine Hachmeister am Mittwoch mit. Auch die kleinen Pandas werden damit noch nicht zu sehen sein. Geschlossen sind auch die Streichelgehege - und alle Spielplätze.

Der Besuch ist künftig ausschließlich mit einem vorab gekauften Online-Ticket möglich, das es ab dem 27. April geben soll. Die Tageskassen bleiben geschlossen. Für einen Besuch müssen ein bestimmter Tag und ein Zeitfenster ausgewählt werden. Die Regelung gilt auch für Jahreskarten-Besitzer, die ein Zeitfenster kostenlos wählen können. Die Ticket-Kontingente liegen pro Tag zunächst bei 2000 im Zoo und 3000 im Tierpark. Ermäßigte Tickets und Rabatt- Coupons gibt es erst einmal nicht.

Die Kontaktsperre gilt auch in Zoo und Tierpark, es gilt ein Zwei-Meter-Abstand zu anderen. Das Verweilen an einem Ort ist nur kurz gestattet. Picknicks fallen damit aus. Kommentierte Fütterungen und Flugshows gibt es ebenfalls nicht. Die Tierpark-Bahn bleibt im Depot, und es gibt keinen Bollerwagen-Verleih. Die Gastronomie bietet an einzelnen Standorten Speisen und Getränke zum Mitnehmen an.

Zur Eindämmung des Virus waren auch Zoo und Tierpark am 17. März geschlossen worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: