Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Zahl der Corona-Neuinfektionen in Berlin nur gering

Berlin  

Zahl der Corona-Neuinfektionen in Berlin nur gering

06.06.2020, 19:46 Uhr | dpa

Zahl der Corona-Neuinfektionen in Berlin nur gering. Abstrichstäbchen für Corona-Test

Ein Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes hält eine Schutztüte mit einem Abstrichstäbchen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

In Berlin ist die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten am Samstag auf 6996 leicht gestiegen. Am Vortag waren es nach Angaben der Senatsgesundheitsverwaltung 6963. Im Krankenhaus isoliert und behandelt werden demnach 132 Personen, davon werden 47 intensivmedizinisch behandelt. Vier weitere an dem neuartigen Virus erkrankte Menschen sind gestorben. Die Gesamtzahl der Toten in Berlin beträgt jetzt 205.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal