Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

86-Jährige stirbt rund 3 Wochen nach Unfall mit Radfahrer

Berlin  

86-Jährige stirbt rund 3 Wochen nach Unfall mit Radfahrer

12.07.2020, 17:23 Uhr | dpa

86-Jährige stirbt rund 3 Wochen nach Unfall mit Radfahrer. Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt"

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt". Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine 86-jährige Fußgängerin, die am 18. Juni an einer Kreuzung in Mahlsdorf von einem Radfahrer erfasst wurde, ist an den Folgen des Unfalls gestorben. Sie sei am Freitag im Krankenhaus den schweren Verletzungen erlegen, teilte die Berliner Polizei am Sonntag mit. Ein 23-jähriger Radfahrer hatte nach Angaben einer Zeugin an der Kreuzung Erich-Baron-Weg Ecke Hultschiner Damm eine rote Ampel ignoriert und die Frau erfasst. Die Rentnerin erlitt dabei schwere Beinverletzungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal