Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: Neue Corona-Teststelle für Reiserückkehrer am ZOB gestartet

Kostenfreie Abstriche  

Corona-Teststelle für Reiserückkehrer am ZOB gestartet

03.08.2020, 12:40 Uhr | dpa

Berlin: Neue Corona-Teststelle für Reiserückkehrer am ZOB gestartet. Reisende bringen ihr Gepäck in den Bus: Auf dem Zentralen Omnibusbahnhof startet kommen Reisende aus Risikogebieten an.  (Quelle: dpa/Annette Riedl/Archivbild)

Reisende bringen ihr Gepäck in den Bus: Auf dem Zentralen Omnibusbahnhof startet kommen Reisende aus Risikogebieten an. (Quelle: Annette Riedl/Archivbild/dpa)

Am Berliner ZOB kommen Busse aus Risikogebieten an. Deshalb hat die Stadt dort eine Corona-Teststelle einrichten lassen. Doch wer kann sich dort testen lassen? 

Die Covid-19-Teststelle am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Berlin hat den Betrieb begonnen. Seit Montag haben Rückreisende aus Risikogebieten dort die Möglichkeit, sich nach ihrer Ankunft aufs das Coronavirus testen zu lassen, wie die Senatsverwaltung für Gesundheit am Montag mitteilte. Am frühen Vormittag hätten die ersten 20 davon gebraucht gemacht. Die Teststelle ist den Angaben zufolge durchgängig geöffnet, die Tests sind kostenfrei.

Testen lassen können sich ausschließlich Rückreisende, die keine Corona-Symptome zeigen. Am ZOB kommen Busse etwa aus Serbien, Nordmazedonien oder Bosnien-Herzegowina an – Länder, die als Covid-19-Risikogebiete gelten. 

Das Technische Hilfswerk (THW) habe die Station am ZOB auf dem PKW-Parkplatz Soorstraße eingerichtet, so die Gesundheitsverwaltung, und das Deutsche Rote Kreuz Berlin den Betrieb übernommen. Eine weitere Teststelle ist am Hauptbahnhof geplant. 

Ein Test reicht nicht

Nach geltender Infektionsschutzverordnung des Landes Berlin sind Rückreisende, die sich innerhalb von 14 Tagen vor Einreise in einem vom Robert Koch-Institut als Corona-Risikogebiet eingestuften Land aufgehalten haben, verpflichtet, eine 14-tägige häusliche Quarantäne einzuhalten.

Davon befreit sind Personen, die einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen können. Bis zum Erhalt des Testergebnisses müssen sich Reiserückkehrende in Quarantäne begeben. Eine zweite Testung nach fünf bis sieben Tagen wird dringend empfohlen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal