Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Bahn achtet auch in Berlin und Brandenburg auf Maskenpflicht

Berlin  

Bahn achtet auch in Berlin und Brandenburg auf Maskenpflicht

05.08.2020, 14:12 Uhr | dpa

Bahn achtet auch in Berlin und Brandenburg auf Maskenpflicht. Deutsche Bahn achtet auf Maskenpflicht

Auf den Bodenfliesen ist ein Aufkleber mit der Aufschrift "Bitte halten Sie Mund und Nase bedeckt und achten auf Abstand" aufgebracht. Foto: Arne Dedert/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Deutsche Bahn will auch in Berlin und Brandenburg gemeinsam mit der Bundespolizei auf die konsequente Einhaltung der Maskenpflicht in den Zügen achten. Das Zugpersonal spreche Fahrgäste, die keine Mund- und Nasenbedeckung tragen, direkt an, wie der Konzern am Mittwoch erneut mitteilte. In den meisten Fällen kämen die Kunden der Aufforderung nach. "Konfliktsituationen sind die absolute Ausnahme", hieß es. Wer sich jedoch konsequent weigere, müsse den Zug verlassen. "Wenn eine sehr kleine Minderheit geltende Regeln missachtet, ist dies für uns nicht hinnehmbar", betonte ein Bahnsprecher. In Konfliktsituationen werde ein solcher "Beförderungsausschluss" von der Bundespolizei umgesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal