Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Saarland: Geld vom Bund für Auffrischung von zwei Bahnhöfen

Berlin  

Saarland: Geld vom Bund für Auffrischung von zwei Bahnhöfen

14.08.2020, 11:54 Uhr | dpa

Von einem Bundesprogramm zur Sanierung von Bahnhöfen sollen auch zwei Stationen im Saarland profitieren. Mit dem Geld sollen etwa Graffiti beseitigt, Fassaden gestrichen, Wartebereiche umgestaltet oder Lampen auf LED-Beleuchtung umgestellt werden. Rund 40 Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket des Bundes sind für knapp 170 Bahnhöfe in ganz Deutschland vorgesehen, darunter im Saarland die Bahnhöfe Homburg (Saar) Hbf und Saarlouis Hbf. Vor allem kleine Handwerksunternehmen sollen mit den Renovierungsarbeiten beauftragt werden, wie Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Freitag mitteilte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal