Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Mit Auto überschlagen: Frau verletzt sich und Radfahrer

Berlin  

Mit Auto überschlagen: Frau verletzt sich und Radfahrer

14.08.2020, 14:59 Uhr | dpa

Mit Auto überschlagen: Frau verletzt sich und Radfahrer. Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Kreuzung. Foto: picture alliance / Lino Mirgeler/dpa/symbol (Quelle: dpa)

Eine Autofahrerin hat in Berlin-Plänterwald mit ihren Kindern im Wagen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und dabei sich selbst und einen Fahrradfahrer schwer verletzt. Die 31-Jährige kam am Donnerstagnachmittag in der Kiefholzstraße (Richtung Elsenstraße) rechts von der Fahrbahn ab und streifte den 35-jährigen Radfahrer, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dieser sei gestürzt und habe sich schwer an Kopf und Rumpf verletzt.

Den Angaben zufolge streifte sie mit ihrem Auto anschließend zwei geparkte Pkw und überschlug sich. Die Frau, ihre zwei Kinder im Alter von einem und drei Jahren sowie der Radfahrer wurden in ein Krankenhaus gebracht, wo aber nur die Erwachsenen stationär aufgenommen wurden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal