Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Autofahrer hält auf Polizisten zu: Beamter schießt

Berlin  

Autofahrer hält auf Polizisten zu: Beamter schießt

06.09.2020, 14:20 Uhr | dpa

Autofahrer hält auf Polizisten zu: Beamter schießt. Blaulicht Polizei

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei der Flucht eines Autofahrers bei einer Kontrolle in Berlin-Gesundbrunnen sind mehrere Schüsse aus der Dienstwaffe eines Polizisten gefallen. Zwei Beamte hätten in der Nacht zum Sonntag das Fahrzeug des Verdächtigen wegen zu hoher Geschwindigkeit gestoppt, teilte die Polizei mit. Als die Beamten aus ihrem Auto stiegen und sich dem Wagen näherten, habe der Fahrer plötzlich Gas gegeben und sei mit dem Fahrzeug direkt auf einen der Polizisten zugefahren. Dieser habe daraufhin mehrere Schüsse auf das Auto abgegeben. Der Verdächtige fuhr daraufhin davon. Einsatzkräfte fanden den Wagen später im Bereich des Schillerparks. Die Polizisten blieben unverletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal