Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Zusammenstoß mit Auto: Radfahrer schwer verletzt

Berlin  

Zusammenstoß mit Auto: Radfahrer schwer verletzt

20.09.2020, 15:12 Uhr | dpa

Zusammenstoß mit Auto: Radfahrer schwer verletzt. Der Schriftzug "Notarzt" leuchtet auf einem Rettungsfahrzeug

Der Schriftzug "Notarzt" leuchtet auf einem Rettungsfahrzeug. Foto: Lisa Ducret/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Fahrradfahrer ist in Berlin-Charlottenburg von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Der 49-jährige Autofahrer hielt am Sonntagvormittag auf dem rechten Fahrstreifen des Kaiserdamms an und wollte zurücksetzen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei sei er mit dem 58-jährigen Radfahrer zusammengestoßen, der aus der Witzlebenstraße kommend nach rechts auf den Kaiserdamm einbiegen wollte.

Den Angaben zufolge stürzte der Mann von seinem Rad und verletzte sich dabei an Kopf und Rumpf. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal