Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Senior fällt auf Straße und wird von Auto am Kopf getroffen

Berlin  

Senior fällt auf Straße und wird von Auto am Kopf getroffen

25.09.2020, 13:27 Uhr | dpa

Senior fällt auf Straße und wird von Auto am Kopf getroffen. Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 81-jähriger Mann ist in Berlin-Spandau von einem ausparkenden Auto so sehr erschreckt worden, dass er auf die Fahrbahn stürzte - ein vorbeifahrendes Auto verletzte ihn schwer. Der Senior stand am Donnerstagnachmittag auf einem Mittelstreifen in der Flankenschanze hinter einem Pkw, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Vom Ausparken des Autos aus einer Parklücke sei er dann so überrascht gewesen, dass er auf die Fahrbahn fiel und mit dem Kopf gegen das vorbeifahrende Auto stieß. Den Angaben zufolge kam er mit inneren Kopfblutungen sowie einer Kopfplatzwunde auf die Intensivstation.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal