Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

CDU: Musikmanager kandidiert für Bundestag als Nachfolger

Berlin  

CDU: Musikmanager kandidiert für Bundestag als Nachfolger

21.10.2020, 12:55 Uhr | dpa

Der Musikmanager Joe Chialo (50) soll sich im Berliner Wahlkreis Spandau-Charlottenburg Nord für die CDU um ein Bundestagsmandat bewerben und damit die Nachfolge des langjährigen Abgeordneten Kai Wegner antreten. Das teilte der CDU-Landesvorsitzende Wegner, der als Spitzenkandidat für die Abgeordnetenhauswahl antreten will, am Mittwoch mit.

Demnach wollte Chialo eigentlich im Wahlkreis Mitte kandidieren, wo jedoch auch die CDU-Mitgliederbeauftragte Ottilie Klein (36) in den Bundestag strebt. Die Lösung lautet nun: Chialo in Spandau und Klein in Mitte. Die Bundestagswahl findet 2021 parallel zur Abgeordnetenhauswahl statt, voraussichtlich am 26. September. Die Direktmandate in Spandau und Mitte gingen 2017 an die SPD.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal