Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Hertha-Profi Torunarigha positiv auf Coronavirus getestet

Berlin  

Hertha-Profi Torunarigha positiv auf Coronavirus getestet

03.11.2020, 21:40 Uhr | dpa

Hertha-Profi Torunarigha positiv auf Coronavirus getestet. Jordan Torunarigha

Jordan Torunarigha von Hertha BSC. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Quelle: dpa)

Abwehrspieler Jordan Torunarigha von Hertha BSC ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie der Berliner Fußball-Bundesligist am Dienstag mitteilte, ist der 23-Jährige symptomfrei und hat sich in Quarantäne begeben. Da Torunarigha wegen einer Knöchelverletzung derzeit nicht mit der Mannschaft trainieren kann, bleibt die Vorbereitung der Hertha auf das Auswärtsspiel beim FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) unbeeinflusst.

Torunarigha ist nicht der erste Hertha-Profi, der positiv getestet wurde. Im Oktober wurde das Virus beim französischen Neuzugang Mattéo Guendouzi nachgewiesen. Nach einer elftägigen Auszeit feierte der 21-Jährige am Sonntag sein Debüt beim 1:1 gegen Wolfsburg. Bereits im Frühjahr hatte Maximilian Mittelstädt einen positiven Coronatest und musste in Quarantäne.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal