Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berliner Familien freuen sich über Neujahrsbabys

Berlin  

Berliner Familien freuen sich über Neujahrsbabys

01.01.2021, 14:39 Uhr | dpa

Mehrere Berliner Familien sind mit einer besonders guten Nachricht in das Jahr 2021 gestartet. Allein in den landeseigenen Vivantes-Kliniken entbanden in den ersten Stunden nach dem Jahreswechsel mehrere Frauen Neujahrsbabys. Den Anfang machte der kleine James, der um 00.30 Uhr im Vivantes Klinikum im Friedrichshain das Licht der Welt erblickte. Bis 10.00 Uhr folgten auf der Geburtsstation dieser Klinik weitere vier Neugeborene, wie eine Vivantes-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

Auch andernorts herrschte Betrieb im Kreißsaal. Im Vivantes Klinikum Neukölln kam als erstes Baby um 01.12 Uhr ein Mädchen zur Welt. Im Klinikum Kaulsdorf wurde um 02.28 Uhr ein Junge geboren, im Kreuzberger Klinikum Am Urban machte um 03.36 Uhr ein Mädchen den Anfang. Im Reinickendorfer Humboldt-Klinikum entband eine Mutter um 08.36 Uhr einen Jungen. Hingegen meldete das Auguste-Viktoria- Klinikum in Schöneberg in den frühen Morgenstunden noch keine Geburt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal