Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Zwei Verletzte bei Auto-Unfall in Berlin-Wittenau

Berlin  

Zwei Verletzte bei Auto-Unfall in Berlin-Wittenau

17.01.2021, 11:19 Uhr | dpa

Zwei Verletzte bei Auto-Unfall in Berlin-Wittenau. Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Wittenau ist ein Autofahrer leicht und sein Beifahrer schwer verletzt worden. Der Wagen war am Samstagabend auf dem mehrspurigen Abschnitt der Straße Am Nordgraben in Richtung Holzhauser Straße unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Am Übergang zur Holzhauser Straße musste der Fahrer demnach einem entgegenkommenden Wagen ausweichen, der aus der abzweigenden Straße Am Nordgraben nach links abgebogen sein soll.

Dabei kam das Auto des 18-Jährigen nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum auf der Mittelinsel. Der junge Mann wurde leicht verletzt. Sein 21-jähriger Beifahrer kam mit einer schweren Kopfverletzung ins Krankenhaus. Der entgegenkommende 55-jährige Autofahrer soll sich zunächst unerlaubt vom Unfallort entfernt haben. Die Polizei nahm später seine Personalien an seinem Wohnort auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal