Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: Verfassungsschutz prüft Beziehung zwischen Islamisten und Clans

Clan-Vermögen im Ausland  

Verfassungsschutz prüft Beziehung zwischen Islamisten und Clans

20.01.2021, 14:36 Uhr | dpa

Berlin: Verfassungsschutz prüft Beziehung zwischen Islamisten und Clans. Polizisten bei der Razzia eines Moscheevereins: Der Berliner Verfassungsschutz prüft Verbindungen zwischen Islamisten und Clans. (Quelle: imago images/snapshot-photography/F.Boillot/Symbolbild)

Polizisten bei der Razzia eines Moscheevereins: Der Berliner Verfassungsschutz prüft Verbindungen zwischen Islamisten und Clans. (Quelle: snapshot-photography/F.Boillot/Symbolbild/imago images)

Gibt es Verbindungen zwischen Islamisten und Clans? Diese Frage will der Berliner Verfassungsschutz klären. Ein Ergebnis soll bald vorliegen.

Der Berliner Verfassungsschutz untersucht, ob es Verbindungen von Mitgliedern der islamistischen Szene zu kriminellen Angehörigen arabischstämmiger Großfamilien gibt. Es sei ein entsprechendes Projekt aufgelegt worden, sagte Verfassungschef Michael Fischer am Mittwoch im zuständigen Ausschuss des Abgeordnetenhauses.

"Wir haben noch kein Ergebnis. Aber es wird in nicht allzu langer Ferne vorliegen." Auf die Frage, ob der Verfassungsschutz etwas wisse über Beziehungen zwischen Clans und der libanesischen Schiitenmiliz Hisbollah, sagte Fischer, es gebe bislang keine Erkenntnisse.

Bekannt ist, dass Mitglieder von Clans Vermögen aus kriminellen Tätigkeiten ins Ausland, vor allem in die Türkei und den Libanon, transferieren und dort anlegen. Viele Clans haben in den Ländern verwandtschaftliche Beziehungen. In manchen Berichten wird spekuliert, dass es auch zur dortigen wie zur deutschen Islamisten-Szene Kontakte gibt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: