Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Explosion in Kleingartenkolonie: Brandstiftung möglich

Berlin  

Explosion in Kleingartenkolonie: Brandstiftung möglich

20.01.2021, 14:32 Uhr | dpa

Explosion in Kleingartenkolonie: Brandstiftung möglich. Polizei

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach dem Feuer in einer Gartenlaube in Berlin-Charlottenburg ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung. Die Laube in einer Kleingartenkolonie in der Rönnestraße brannte am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilte. Zuvor soll ein Zeuge eine Explosion gehört haben. Die Feuerwehr löschte den Brand. Verletzt wurde niemand. Nähere Angaben zum Hintergrund der Tat machte die Polizei zunächst nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: