Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Mildere Temperaturen ab Mittwoch in Berlin und Brandenburg

Berlin  

Mildere Temperaturen ab Mittwoch in Berlin und Brandenburg

02.02.2021, 07:14 Uhr | dpa

Mildere Temperaturen ab Mittwoch in Berlin und Brandenburg. Raureif

Raureif ist an einer vertrockneten Pflanzenblüte vor dem blauen Himmel zu sehen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bevor es ab Mitte der Woche etwas mildere Temperaturen geben wird, können sich Berliner und Brandenburger am Dienstag noch einmal auf Schnee, Frost und mancherorts Glatteis einstellen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) soll es zudem Maximalwerte zwischen einem und vier Grad geben.

Für den Mittwoch kündigen die Meteorologen dann ab den Nachmittagsstunden von Südwesten her verbreitet Regen an. Es soll mit Höchsttemperaturen zwischen vier bis sechs Grad im Norden Brandenburgs, um acht Grad in Berlin und bis zu zehn Grad in der Niederlausitz sehr mild werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: