Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Restaurantschiff im Tempelhofer Hafen drohte zu sinken

Berlin  

Restaurantschiff im Tempelhofer Hafen drohte zu sinken

02.02.2021, 08:22 Uhr | dpa

Restaurantschiff im Tempelhofer Hafen drohte zu sinken. Blaulicht

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Restaurantschiff im Berliner Ortsteil Tempelhof drohte am späten Montagabend zu sinken, weil es mit Wasser volllief. Die Berliner Feuerwehr pumpte insgesamt rund acht Kubikmeter Wasser aus dem Schiff im Tempelhofer Hafen und verhinderte so Schlimmeres, sagte ein Feuerwehrsprecher am Dienstag. Verletzt wurde niemand. Wie es zu dem Wassereinbruch kam, ist derzeit noch unklar. Die Feuerwehr war über drei Stunden im Einsatz. Am Dienstagmorgen soll eine Nachkontrolle stattfinden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: