Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Frühlingshaftes Wetter pausiert in Berlin und Brandenburg

Berlin  

Frühlingshaftes Wetter pausiert in Berlin und Brandenburg

25.02.2021, 06:53 Uhr | dpa

Frühlingshaftes Wetter pausiert in Berlin und Brandenburg. Sonne und Wolken

Die Sonne hat es schwer und kommt nur kurzzeitig hinter einer dunklen Wolkendecke hervor. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Quelle: dpa)

Das frühlingshafte Wetter macht in Berlin und Brandenburg ab Freitag eine Pause. Der Donnerstag soll nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) noch einmal sehr sonnig, trocken und mit maximal 21 Grad auch ungewöhnlich mild werden.

Doch schon am Freitag sollen laut DWD viele Wolken am Himmel dominieren. Gebietsweise soll es auch leicht regnen. Mit Auflockerungen rechnen die Wetterexperten vermehrt im Bereich Prignitz und Uckermark. Das Thermometer zeigt voraussichtlich nur noch zwischen neun und elf Grad an.

Zwar soll es am Samstag keinen Regen geben, dafür sinken die Temperaturen weiter ab - der DWD sagt nur noch um die acht Grad vorher. Die Wetterlage ändert sich zum Sonntag kaum: stark bewölkt, trocken und acht bis zehn Grad.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal