Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Hessenweit 854 neue Corona-Infektionen gemeldet

Berlin  

Hessenweit 854 neue Corona-Infektionen gemeldet

25.02.2021, 07:50 Uhr | dpa

Hessenweit 854 neue Corona-Infektionen gemeldet. Coronavirus - Test

Proben für Corona-Tests werden für die weitere Untersuchung vorbereitet. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Quelle: dpa)

Innerhalb eines Tages sind in Hessen 854 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage, lag bei 61,6 wie aus Daten des Robert Koch-Instituts vom Donnerstag (Stand 3.10 Uhr) hervorgeht. Am Mittwoch hatte sie bei 60,3 gelegen.

Insgesamt wurden demnach seit Beginn der Pandemie 186 288 Fälle in Hessen nachgewiesen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus erhöhte sich um 24 auf 5775. Unter den Landkreisen und kreisfreien Städten wiesen der Landkreis Groß-Gerau mit 97,2 der Lahn-Dill-Kreis mit 87,2 und der Main-Kinzig-Kreis mit 83,5 die höchsten Inzidenzwerte auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal