Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Zwei Verletzte nach Wohnungsbrand in Berlin-Charlottenburg

Berlin  

Zwei Verletzte nach Wohnungsbrand in Berlin-Charlottenburg

01.03.2021, 16:51 Uhr | dpa

Zwei Verletzte nach Wohnungsbrand in Berlin-Charlottenburg. Feuerwehrwagen im Einsatz

Ein Feuerwehrwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Peter Kneffel/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Zwei Menschen sind am Montag bei einem Wohnungsbrand in Berlin verletzt worden. Rettungskräfte hätten bei dem Einsatz an der Charlottenburger Schlüterstraße einen bewusstlosen Menschen in einer Wohnung im Hinterhaus des Gebäudes gefunden, teilte die Feuerwehr auf Nachfrage mit. Er sei mit einer schweren Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gekommen. Mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht worden sei auch ein weiterer Hausbewohner, der sich in der Etage über dem Brandherd aufgehalten haben soll. Zur Brandursache konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal