Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

E-Bike-Fahrer bei Sturz in Berlin schwer verletzt

Berlin  

E-Bike-Fahrer bei Sturz in Berlin schwer verletzt

03.03.2021, 11:57 Uhr | dpa

E-Bike-Fahrer bei Sturz in Berlin schwer verletzt. Feuerwehr Blaulicht

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein E-Bike-Fahrer hat sich in Berlin bei einem Sturz schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der 40-Jährige sei am Dienstagnachmittag in Kreuzberg auf dem Radstreifen zwischen geparkten Autos und einem auf der Straße haltenden Pakettransporter entlanggefahren, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Als der Paketlieferant die Schiebetür des Transporters geöffnet habe, habe sich der Radfahrer erschrocken und sei gegen einen der parkenden Wagen gekracht. Der Mann sei mit Verletzungen nicht nur am Kopf, sondern auch an Arm, Bein und Rumpf in ein Krankenhaus gebracht worden. Der genaue Unfallhergang in der Lindenstraße werde nun ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal