Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: 58-Jährige in Tempelhof getötet – Sohn festgenommen

Sohn festgenommen  

58-Jährige in Berlin-Tempelhof getötet

04.03.2021, 07:03 Uhr | t-online

Berlin: 58-Jährige in Tempelhof getötet – Sohn festgenommen. Ein Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild): In Berlin-Tempelhof wurde eine Frau getötet. (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Ein Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild): In Berlin-Tempelhof wurde eine Frau getötet. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

In Berlin-Tempelhof ist die Leiche einer Frau gefunden worden. Die Polizei nahm daraufhin den Sohn des Opfers fest.

Am Dienstag hat die Polizei gegen 12.20 Uhr eine 58-jährige Frau tot in ihrer Wohnung in der Alboinstraße in Berlin-Tempelhof aufgefunden. Wie die Polizei mitteilt, ermittle eine Mordkommission des Landeskriminalamts wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes.

Dringend tatverdächtig ist demnach der 23-jährige Sohn der Frau. Er wurde vorläufig festgenommen. Zuvor wurde er in der Wohnung der Frau angetroffen. Die Ermittlungen dauern an.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal