Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Gasleitung in Berlin-Hellersdorf von Bagger beschädigt

Berlin  

Gasleitung in Berlin-Hellersdorf von Bagger beschädigt

05.03.2021, 16:13 Uhr | dpa

Gasleitung in Berlin-Hellersdorf von Bagger beschädigt. Feuerwehrfahrzeug

Blaulicht leuchtet an einer Feuerwehr mit Martinshorn. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Bagger hat in Berlin-Hellersdorf eine Gasleitung beschädigt. Die Feuerwehr sei deshalb am Freitagmorgen ausgerückt und habe zahlreiche Menschen aus mehreren Hausaufgängen eines Wohnblocks an der Stendaler Straße ins Freie holen müssen, teilte ein Sprecher mit. Die beschädigte Gasleitung sei jedoch schnell von der zuständigen Netzbetreibergesellschaft Berlin-Brandenburg abgestellt worden, so dass die Bewohner zurück ins Haus konnten. Zeitweilig waren Straßen gesperrt, und der Tramverkehr war eingestellt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal