Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Corona und Kultur: Berlin plant Pilotprojekt zur Öffnung der Bühnen

Corona-Test und Maske  

Berlin plant Pilotprojekt zur Öffnung der Bühnen

11.03.2021, 12:21 Uhr | dpa

Corona und Kultur: Berlin plant Pilotprojekt zur Öffnung der Bühnen. Das Theater Berliner Ensemble (Symbolbild): Nach monatelangem Corona-Lockdown ist hier am 19. März eine Veranstaltung geplant. (Quelle: imago images/Jürgen Ritter)

Das Theater Berliner Ensemble (Symbolbild): Nach monatelangem Corona-Lockdown ist hier am 19. März eine Veranstaltung geplant. (Quelle: Jürgen Ritter/imago images)

Perspektive für die Kulturbranche?: Nach monatelangem Corona-Lockdown dürfen erste Bühnen in Berlin wieder Zuschauer empfangen – mit Maske und negativem Corona-Test. 

In Berlin sollen die ersten Bühnen noch im März für ein Pilotprojekt öffnen. Das Publikum wird vorher auf das Coronavirus getestet. Neben den Philharmonikern, der Berliner Volksbühne und der Staatsoper Unter den Linden ist beispielsweise auch die Clubcommission mit einem Konzert dabei.

Geplant sind neun Veranstaltungen bis Anfang April. "So ein Pilot ist in Deutschland einzigartig – und hoffentlich ein Beitrag mit Blick auf ein unbeschwertes Besuchen von Kulturveranstaltungen", teilte Kultursenator Klaus Lederer (Linke) am Donnerstag mit.

Das Publikum muss am Tag der Veranstaltung zu einem Corona-Test und soll während der Vorstellung einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Den Auftakt macht das Berliner Ensemble am 19. März, die Stiftung Berliner Philharmoniker plant dann am 20. März ein Sinfoniekonzert.

Die Erkenntnisse der Testdurchläufe würden Anfang April von allen Beteiligten gemeinsam ausgewertet und anderen Institutionen zur Verfügung gestellt, teilte die Senatskulturverwaltung mit. Die Bühnen sind wegen der Pandemie seit Monaten geschlossen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: