Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin Schauplatz der Formel E: Zwei Finalrennen im August

Berlin  

Berlin Schauplatz der Formel E: Zwei Finalrennen im August

22.04.2021, 18:39 Uhr | dpa

Die Formel E legt auch in diesem Sommer einen Stopp in Berlin ein. Die beiden Rennen auf dem Tempelhofer Feld am 14. und 15. August bilden zugleich das Saisonfinale der vollelektrischen Rennserie, teilte der Automobil-Weltverband Fia am Donnerstag mit.

Der wegen Corona modifizierte Kalender für die Saison 2020/21 enthält nunmehr 15 Rennen in acht Städten auf drei Kontinenten. Darunter sind so attraktive Schauplätze wie Monaco (8. Mai), New York (10./11. Juli) oder London (24./25. Juli). Bisher konnten nur die Rennen in Diriyah (Saudi-Arabien) und Rom stattfinden - mit Valencia (24./25. April) geht es am Wochenende weiter.

Die Formel E werde die Situation rund um die Corona-Pandemie weiterhin genau beobachten, hieß es in der Mitteilung. In die ständige Kommunikation würden die Teams, Hersteller, Partner, TV-Anstalten und die Gastgeberstädte einbezogen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal