Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Nach Mietendeckel-Aus: Berliner Mieter beantragen kaum Hilfe vom Senat

Nach Mietendeckel-Aus  

Berliner Mieter beantragen kaum Hilfe vom Senat

28.04.2021, 12:16 Uhr | dpa

Nach Mietendeckel-Aus: Berliner Mieter beantragen kaum Hilfe vom Senat. Ein Mehrparteien-Mietshaus und der Fernsehturm im Bezirk Mitte (Symbolbild): Bis zu 40.000 Mieter könnten nach Schätzungen des Senats durch den gekippten Mietendeckel in finanzielle Probleme geraten.  (Quelle: dpa/Wolfgang Kumm)

Ein Mehrparteien-Mietshaus und der Fernsehturm im Bezirk Mitte (Symbolbild): Bis zu 40.000 Mieter könnten nach Schätzungen des Senats durch den gekippten Mietendeckel in finanzielle Probleme geraten. (Quelle: Wolfgang Kumm/dpa)

Der Berliner Senat hat für Mieter, die durch den gekippten Mietendeckel in finanzielle Probleme kommen könnten, Darlehen bereitgestellt. Doch die werden von den Betroffenen offenbar kaum genutzt. 

Nach dem Aus für das Berliner Mietendeckel-Gesetz haben nur vergleichsweise wenige Mieter Hilfe vom Senat beantragt. Nach Angaben der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen vom Mittwoch wurden bisher 135 Anträge gestellt.

In 70 Prozent davon geht es um Summen zwischen 100 und 1.500 Euro. Die Gesamtsumme beläuft sich auf etwa 180.000 Euro. Der Senat geht davon aus, dass bis zu 40.000 Mieter Probleme mit Nachzahlungen haben könnten. Zuvor hatte der "Tagesspiegel" über das Thema berichtet.

Das Bundesverfassungsgericht hatte den Berliner Mietendeckel Mitte April für nichtig erklärt, weil der Bund für das Mietrecht zuständig sei. Der Senat kündigte daraufhin an, Mietern in Not unter die Arme zu greifen. Wenn diese nun fällige Nachzahlungen an Vermieter nicht leisten können, sollen sie die Möglichkeit haben, die fragliche Summe – in der Regel über ein zinsloses Darlehen – vom Land zu erhalten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: