Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Rekordtitel oder erste Meisterschaft: Berlin gegen Wolfsburg

Berlin  

Rekordtitel oder erste Meisterschaft: Berlin gegen Wolfsburg

07.05.2021, 02:16 Uhr | dpa

Rekordtitel oder erste Meisterschaft: Berlin gegen Wolfsburg. Grizzlys Wolfsburg - Eisbären Berlin

Wolfsburgs Pekka Jormakka (r) spielt gegen Berlins Ryan McKiernan (M) und Berlins Mark Zengerle. Foto: Swen Pförtner/dpa/aktuell (Quelle: dpa)

Im dritten und entscheidenden Spiel der Finalserie kämpfen die Eisbären Berlin und die Grizzlys Wolfsburg heute um die deutsche Eishockey-Meisterschaft. Nach ihrem 4:1-Sieg im zweiten Duell in Wolfsburg gehen die Eisbären als Favorit in den Showdown in der Berliner Arena am Ostbahnhof. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr, Sport1 und MagentaSport übertragen das Spiel live.

Mit einem Sieg gegen die Grizzlys wäre der Hauptstadt-Club mit dann acht Titeln wieder alleiniger Rekordmeister seit der Gründung der Deutschen Eishockey Liga im Jahr 1994. Derzeit teilen sich die Eisbären die Bestmarke mit Adler Mannheim. Wolfsburg würde mit einem erneuten Auswärtssieg den ersten Meistertitel der Clubgeschichte feiern. 2011, 2016 und 2017 erreichten die Niedersachsen schon einmal die Finalserie - verloren dann aber gegen Berlin (2011) und gleich zwei Mal gegen den EHC Red Bull München.

Trotz ihrer Niederlage am Mittwochabend waren die Wolfsburger der Meisterschaft noch nie so nah wie in dieser Woche. Bei ihren ersten drei Final-Teilnahmen waren sie jeweils chancenlos. Diesmal haben sie am Freitagabend in Berlin noch einen zweiten Matchball.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal