Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

VfB Fichte Bielefeld gegen TuS Tengern: Tengern sichert sich einen Zähler

Westfalenliga Herren Staffel 1  

Tengern sichert sich einen Zähler

06.10.2019, 17:57 Uhr | Sportplatz Media

VfB Fichte Bielefeld gegen TuS Tengern: Tengern sichert sich einen Zähler. Tengern sichert sich einen Zähler (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 1: VfB Fichte Bielefeld – TuS Tengern 0:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der VfB Fichte Bielefeld ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen die TuS Tengern hinausgekommen. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von Fichte Bielefeld gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der VfB der Favoritenrolle nicht gerecht wurde.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Torlos ging es in die Kabinen. Anstelle von Joscha Kachel war nach Wiederbeginn Alexander Knicker für Tengern im Spiel. In der 62. Minute stellte der VfB Fichte Bielefeld personell um: Per Doppelwechsel kamen Alkan Görler und Ulas Duran auf den Platz und ersetzten Khalil Rhilane und Jetfat Abrashi. Die TuS wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Nico Erdelt kam für Felix Kammann (72.). Die Gäste nahmen in der 87. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Maximilian Schwier für Valentino Kacunko vom Platz ging. Schließlich pfiff Björn Stempel (Hattingen) das Spiel ab und damit waren nach torloser erster Halbzeit auch im zweiten Teil keine Treffer zu bewundern. Die Teams trennten sich am Ende mit einer Nullnummer voneinander.

Fichte Bielefeld belegt momentan mit elf Punkten den elften Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 15:15 ausgeglichen. Drei Siege, zwei Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Heimmannschaft bei. Der VfB blieb auch im vierten Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von drei Siegen nicht aus.

Die TuS Tengern holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Mit nur zwei Zählern auf der Habenseite ziert Tengern das Tabellenende der Westfalenliga Herren Staffel 1. Im Angriff der TuS herrscht Flaute. Erst fünfmal brachte die TuS Tengern den Ball im gegnerischen Tor unter. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte die TuS deutlich. Insgesamt nur einen Zähler weist Tengern in diesem Ranking auf. Nächster Prüfstein für den VfB Fichte Bielefeld ist Grün-Weiß Nottuln auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 15:00). Die TuS Tengern misst sich zur selben Zeit mit Victoria Clarholz.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal