Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

TuS Ennepetal gegen SC Paderborn 07 U21: Paderborn verliert Spitzenspiel gegen Ennepetal

Oberliga Westfalen  

Paderborn verliert Spitzenspiel gegen Ennepetal

13.10.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

TuS Ennepetal gegen SC Paderborn 07 U21: Paderborn verliert Spitzenspiel gegen Ennepetal. Paderborn verliert Spitzenspiel gegen Ennepetal (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Westfalen: TuS Ennepetal – SC Paderborn 07 U21 3:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Durch ein 3:1 holte sich der TuS Ennepetal in der Partie gegen den SC Paderborn 07 U21 drei Punkte. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Ennepetal die Nase vorn.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

172 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für die Heimmannschaft schlägt – bejubelten in der zwölften Minute den Treffer von Abdulah El Youbari zum 1:0. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich der TuS Ennepetal, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Nach der Pause ging das Spiel ohne Marcel Hilßner weiter, dafür stand nun Hendrik Mittelstädt bei Paderborn auf dem Feld. Ennepetal wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Nils Nettersheim kam für Dennis Drepper (69.). Der SCP tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: John Conor Agnew ersetzte Massih Wassey (74.). Sevag Kherlopian beförderte das Leder zum 2:0 des TuS Ennepetal über die Linie (87.). In der Nachspielzeit (92.) gelang Sebastian Woitzyk der Anschlusstreffer für den SC Paderborn 07 U21. Moritz Müller setzte noch einen drauf und schoss einen weiteren Treffer für Ennepetal kurz vor dem Abpfiff (95.). Zum Schluss feierte der TuS Ennepetal einen dreifachen Punktgewinn gegen Paderborn.

Nach zehn absolvierten Spielen stockte Ennepetal sein Punktekonto bereits auf 19 Zähler auf und hält damit einen starken dritten Platz. Offensiv konnte dem TuS Ennepetal in der Oberliga Westfalen kaum jemand das Wasser reichen, was die 22 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die Saison von Ennepetal verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von sechs Siegen, einem Remis und nur drei Niederlagen klar belegt. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte Ennepetal deutlich. Insgesamt nur sechs Zähler weist der TuS Ennepetal in diesem Ranking auf.

Der SCP holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Mit 16 ergatterten Punkten steht der Gast auf Tabellenplatz fünf. Fünf Siege, ein Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des SC Paderborn 07 U21 bei. Paderborn baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Während der TuS Ennepetal am kommenden Sonntag den SV Westfalia Rhynern empfängt, bekommt es der SCP am selben Tag mit Rot Weiss Ahlen zu tun.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal