Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

SV Borussia Emsdetten gegen SV Rödinghausen II: Pflichtaufgabe erfüllt

Westfalenliga Herren Staffel 1  

Pflichtaufgabe erfüllt

13.10.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

SV Borussia Emsdetten gegen SV Rödinghausen II: Pflichtaufgabe erfüllt. Pflichtaufgabe erfüllt (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 1: SV Borussia Emsdetten – SV Rödinghausen II 1:0 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SV Borussia Emsdetten trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen die Reserve der SV Rödinghausen davon. Die Überraschung blieb aus, sodass Rödinghausen eine Niederlage kassierte.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

280 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für Borussia Emsdetten schlägt – bejubelten in der 41. Minute den Treffer von Kai Leon Deradjat zum 1:0. Der Gastgeber führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Jan Marten Rittmann ersetzte zu Beginn der zweiten Halbzeit beim SV Rödinghausen II Kevin Harder. Beide sind für die gleiche Position nominiert. In der 57. Minute wechselte der Gast Jonas Burke für Fynn Hagen Rausch-Bönki ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Rödinghausen nahm in der 65. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Janis Büscher für Kilian Tschöpe vom Platz ging. Letztendlich hatte Emsdetten Spielentscheidendes bereits in der ersten Hälfte vollbracht, als er die Führung mit in die Kabine nahm – ein Vorsprung, der auch noch nach Ablauf der vollen Spielzeit Bestand hatte.

Nach dem Dreier gegen den SV Rödinghausen II führt der SV Borussia Emsdetten das Feld der Westfalenliga Herren Staffel 1 an. Borussia Emsdetten sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf sechs summiert. In der Bilanz kommen noch zwei Unentschieden und zwei Niederlagen dazu. Zuletzt lief es erfreulich für Emsdetten, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Rödinghausen rutschte mit dieser Niederlage auf den elften Tabellenplatz ab. Der SV Rödinghausen II verbuchte insgesamt drei Siege, zwei Remis und vier Niederlagen. Die Lage von Rödinghausen bleibt angespannt. Gegen den SV Borussia Emsdetten musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Am nächsten Sonntag reist Borussia Emsdetten zum SC Roland Beckum, zeitgleich empfängt der SV Rödinghausen II den SC Herford.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal