Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

1. FC Gievenbeck gegen SC Roland Beckum: SC Roland verliert nach fünf Spielen wieder

Westfalenliga Herren Staffel 1  

SC Roland verliert nach fünf Spielen wieder

13.10.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

1. FC Gievenbeck gegen SC Roland Beckum: SC Roland verliert nach fünf Spielen wieder. SC Roland verliert nach fünf Spielen wieder (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 1: 1. FC Gievenbeck – SC Roland Beckum 3:2 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SC Roland verlor die Tabellenführung durch eine 2:3-Niederlage gegen Gievenbeck. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Das 1:0 des SC Roland Beckum bejubelte Eric Rottstegge (13.). Ein frühes Ende hatte das Spiel für Leon Alexander Lüntz, der in der 14. Minute vom Platz musste und von Jannik Balz ersetzt wurde. Daniel Geisler vollendete in der 19. Minute vor 150 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Balz war zur Stelle und markierte das 2:1 des 1. FC Gievenbeck (61.). Mund abputzen und weitermachen: Unter diesem Motto stand der Ausgleich, den Muhammet Raci Sözer bereits wenig später besorgte (62.). Christian Keil machte in der 72. Minute das 3:2 von Gievenbeck perfekt. In der 74. Minute wechselte der SC Roland Dustin Gräwe für Hasan Dere ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Mit dem Schlusspfiff durch Schiedsrichter Matthias Erning (Ahaus) siegte der 1. FC Gievenbeck gegen den SC Roland Beckum.

Für Gievenbeck gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Im Klassement machte der Gastgeber einen Satz und rangiert nun auf dem neunten Platz. Der 1. FC Gievenbeck verbuchte insgesamt vier Siege, zwei Remis und vier Niederlagen.

Der SC Roland holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Die gute Bilanz des Gasts hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der SC Roland Beckum bisher fünf Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen.

Der SC Roland baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus. Gievenbeck befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte.

Während der 1. FC Gievenbeck am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) beim VfL Theesen gastiert, duelliert sich der SC Roland Beckum zeitgleich mit dem SV Borussia Emsdetten.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal