Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

TuS 05 Nordvesta Sinsen gegen FC Brünninghausen: Nächste Pleite für TuS 05 Sinsen

Westfalenliga Herren Staffel 2  

Nächste Pleite für TuS 05 Sinsen

13.10.2019, 18:27 Uhr | Sportplatz Media

TuS 05 Nordvesta Sinsen gegen FC Brünninghausen: Nächste Pleite für TuS 05 Sinsen. Nächste Pleite für TuS 05 Sinsen (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 2: TuS 05 Nordvesta Sinsen – FC Brünninghausen 0:3 (0:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Gegen den FC Brünninghausen holte sich der TuS 05 Nordvesta Sinsen eine 0:3-Schlappe ab. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Brünninghausen wurde der Favoritenrolle gerecht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Ein frühes Ende hatte das Spiel für Dominik Grams, der in der zehnten Minute vom Platz musste und von Dennis Kündig ersetzt wurde. Hendrik Brauer stellte die Weichen für den FC Brünninghausen auf Sieg, als er in Minute 26 mit dem 1:0 zur Stelle war. Die 100 Zuschauer hatten sich schon auf die Halbzeitpause eingestellt, da schlug Yüksel Terzicik noch einmal zu: 2:0 stand es nun aus Sicht des Gasts (42.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Brünninghausen stellte in der 57. Minute personell um: Sebastian Schröder ersetzte Onur Tekin und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Kurz vor Schluss traf Anis El Hamassi für den FC Brünninghausen (105.). Letztlich fuhr Brünninghausen einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Der TuS 05 Sinsen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,1 Gegentreffer pro Spiel. Für die Gastgeber gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sechs Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Mit zehn ergatterten Punkten steht Sinsen auf Tabellenplatz elf. Mit erst acht erzielten Toren hat der TuS 05 Nordvesta Sinsen im Angriff Nachholbedarf. Drei Siege, ein Remis und sechs Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des TuS 05 Sinsen bei. Sinsen rutschte weiter ab und bleibt auch im sechsten Spiel in Folge ohne Dreier.

Die drei Zähler katapultierten den FC Brünninghausen in der Tabelle auf Platz neun. In dieser Saison sammelte Brünninghausen bisher vier Siege und kassierte fünf Niederlagen. Der FC Brünninghausen erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

Während der TuS 05 Nordvesta Sinsen am nächsten Sonntag (15:30 Uhr) bei Lennestadt gastiert, duelliert sich Brünninghausen am gleichen Tag mit YEG Hassel.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal