Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

BV Westfalia Wickede gegen Spvgg Erkenschwick: Souveräner Erfolg bei Westfalia Wickede

Westfalenliga Herren Staffel 2  

Souveräner Erfolg bei Westfalia Wickede

13.10.2019, 18:27 Uhr | Sportplatz Media

BV Westfalia Wickede gegen Spvgg Erkenschwick: Souveräner Erfolg bei Westfalia Wickede. Souveräner Erfolg bei Westfalia Wickede (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 2: BV Westfalia Wickede – Spvgg Erkenschwick 1:4 (1:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Der BV Westfalia Wickede steckte gegen die Spvgg Erkenschwick eine deutliche 1:4-Niederlage ein.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Für den Führungstreffer von Erkenschwick zeichnete Hakan Gökdemir verantwortlich (25.). Justice Agyeman vollendete in der 26. Minute vor 150 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. Ehe der Unparteiische Gürhan Celik (Minden) die Akteure zur Pause bat, erzielte Dzenan Pilica aufseiten der Spvgg Erkenschwick das 2:1 (44.). Der Gast hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Skandar Soltane brachte den Ball zum 3:1 zugunsten von Erkenschwick über die Linie (46.). Westfalia Wickede wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Finn-Jona Heinings kam für Kevin Franzen (51.). Der Gastgeber tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Mehmet Erdogan ersetzte Armin Mehovic (58.). Es waren nur noch wenige Augenblicke zu spielen, als Leon Stöhr für einen Treffer sorgte (94.). Ein starker Auftritt ermöglichte der Spvgg Erkenschwick am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen Wickede.

Der BV Westfalia Wickede muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,11 Gegentreffer pro Spiel. Wann bekommt Westfalia Wickede die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen Erkenschwick gerät man immer weiter in die Bredouille. Zwei Siege, drei Remis und vier Niederlagen hat Wickede derzeit auf dem Konto. Nachdem in den letzten vier Spielen kein Sieg verbucht wurde, büßte der BV Westfalia Wickede im Tableau Plätze ein und rangiert aktuell nur auf Rang zwölf.

Die Spvgg Erkenschwick machte in der Tabelle einen Satz und findet sich auf Rang zehn wieder. Erkenschwick bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, zwei Unentschieden und fünf Pleiten.

Am nächsten Sonntag (15:15 Uhr) reist Westfalia Wickede zum BSV Schüren, am gleichen Tag begrüßt die Spvgg Erkenschwick den Lüner SV vor heimischem Publikum.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal