Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

DSC Wanne-Eickel gegen DJK TuS Hordel: Hordel formstark

Westfalenliga Herren Staffel 2  

Hordel formstark

18.10.2019, 15:27 Uhr | Sportplatz Media

DSC Wanne-Eickel gegen DJK TuS Hordel: Hordel formstark. Hordel formstark (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 2: DSC Wanne-Eickel – DJK TuS Hordel (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der DSC Wanne-Eickel will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen die DJK TuS Hordel ausbauen. Wanne-Eickel siegte im letzten Spiel und hat nun 20 Punkte auf dem Konto. Letzte Woche gewann die DJK TuS Hordel gegen den BSV Schüren mit 2:0. Somit belegt Hordel mit 16 Punkten den sechsten Tabellenplatz.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Defensive des DSC Wanne-Eickel (acht Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Westfalenliga Herren Staffel 2 zu bieten hat. Das Heimteam weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von sechs Erfolgen, zwei Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Wanne-Eickel dar.

Die Verteidigung von Hordel wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst viermal bezwungen. Der Gast verbuchte vier Siege, vier Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Die passable Form der DJK TuS Hordel belegen acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Hordel sein: Der DSC Wanne-Eickel versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Wanne-Eickel ist auf dem eigenen Platz noch ungeschlagen und werde die Punkte gerne zu Hause behalten. Die DJK TuS Hordel ist in der Fremde allerdings auch noch ohne Niederlage. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Hordel ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal