Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

SV Hohenlimburg gegen SG Finnentrop/Bamenohl: Topteam SV Hohenlimburg will punkten

Westfalenliga Herren Staffel 2  

Topteam SV Hohenlimburg will punkten

18.10.2019, 15:55 Uhr | Sportplatz Media

SV Hohenlimburg gegen SG Finnentrop/Bamenohl: Topteam SV Hohenlimburg will punkten. Topteam SV Hohenlimburg will punkten (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 2: SV Hohenlimburg – SG Finnentrop/Bamenohl (Sonntag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Sonntag geht es für Finnentrop/Bamenohl zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit acht Partien ist Hohenlimburg nun ohne Niederlage. Der SV Hohenlimburg gewann das letzte Spiel gegen den Lüner SV mit 1:0 und nimmt mit 21 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich die SG Finnentrop/Bamenohl kürzlich gegen den FSV Gerlingen zufriedengeben.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Defensive von Hohenlimburg (acht Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Westfalenliga Herren Staffel 2 zu bieten hat. Das Heimteam weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von sechs Erfolgen, drei Punkteteilungen und einer Niederlage vor.

Die Stärke von Finnentrop/Bamenohl liegt in der Offensive – mit insgesamt 28 erzielten Treffern. Der Gast ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile acht Siege und ein Unentschieden zu Buche.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des SV Hohenlimburg sein: Die SG Finnentrop/Bamenohl versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz. Hohenlimburg ist auf dem eigenen Platz noch ungeschlagen und werde die Punkte gerne zu Hause behalten. Finnentrop/Bamenohl ist in der Fremde allerdings auch noch ohne Niederlage. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Die SG Finnentrop/Bamenohl tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Die letzten Resultate des SV Hohenlimburg konnten sich sehen lassen – elf Punkte aus fünf Partien.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal