Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

VfL Theesen gegen 1. FC Gievenbeck: Gebrauchter Tag für Gievenbeck

Westfalenliga Herren Staffel 1  

Gebrauchter Tag für Gievenbeck

20.10.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

VfL Theesen gegen 1. FC Gievenbeck: Gebrauchter Tag für Gievenbeck. Gebrauchter Tag für Gievenbeck (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 1: VfL Theesen – 1. FC Gievenbeck 4:0 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit einem enttäuschenden 0:4 unterlag Gievenbeck am vergangenen Sonntag gegen den VfL Theesen. Die Experten wiesen dem 1. FC Gievenbeck vor dem Match gegen Theesen die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

100 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den VfL Theesen schlägt – bejubelten in der 34. Minute den Treffer von Oliver Bollwicht zum 1:0. Die Pausenführung der Gastgeber fiel knapp aus. Bei Theesen kam zu Beginn der zweiten Hälfte Marvin Höner für Donat Ajeti in die Partie. Höner versenkte den Ball in der 49. Minute im Netz von Gievenbeck. Die Gäste wechselten einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Niklas Leser kam für Justus Kurk (68.). Der 1. FC Gievenbeck tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Fabian Gerick ersetzte Jannik Balz (77.). Für ruhige Verhältnisse sorgte Yatma Wade, als er das 3:0 für den VfL Theesen besorgte (82.). Höner stellte schließlich in der 86. Minute vom Elfmeterpunkt den 4:0-Sieg für Theesen sicher. Letztlich kam der VfL Theesen gegen Gievenbeck zu einem verdienten 4:0-Sieg.

Trotz der drei Zähler machte Theesen im Klassement keinen Boden gut. Der VfL Theesen bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, zwei Unentschieden und fünf Pleiten. Nach vier sieglosen Spielen ist Theesen wieder in der Erfolgsspur.

Der 1. FC Gievenbeck holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Gievenbeck befindet sich nach der deutlichen Niederlage gegen den VfL Theesen weiter im Abstiegssog. Der 1. FC Gievenbeck musste schon 23 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Gievenbeck verbuchte insgesamt vier Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen. Der 1. FC Gievenbeck baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Über eine sattelfeste Defensive verfügen beide Teams normalerweise nicht: Durchschnittlich 2,3 Gegentreffer von Theesen stehen 2,09 bei Gievenbeck gegenüber. Im aktuellen Spiel gelang es ersteren aber zur Abwechslung, keinen Gegentreffer zuzulassen.

Der VfL Theesen gastiert kommenden Sonntag (15:00 Uhr) beim SV Borussia Emsdetten. Das nächste Spiel des 1. FC Gievenbeck findet in zwei Wochen statt, wenn man am 03.11.2019 Borussia Emsdetten empfängt.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal