Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

YEG Hassel gegen FC Lennestadt: Unentschieden: Schmidt verhindert die Niederlage

Westfalenliga Herren Staffel 2  

Unentschieden: Schmidt verhindert die Niederlage

28.10.2019, 12:27 Uhr | Sportplatz Media

YEG Hassel gegen FC Lennestadt: Unentschieden: Schmidt verhindert die Niederlage. Unentschieden: Schmidt verhindert die Niederlage (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 2: YEG Hassel – FC Lennestadt 1:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der FC Lennestadt, als Siegesanwärter bei YEG Hassel angetreten, musste sich am Sonntag mit einem 1:1-Unentschieden zufriedengeben. Über das Remis konnte sich Hassel entschieden mehr freuen als der vermeintliche Favorit FC Lennestadt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Seyit Ersoy versenkte vor 110 Zuschauern den Penalty aus elf Metern im Netz und besorgte so die 1:0-Führung für die Gastgeber. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich das Schlusslicht, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. YEG stellte in der 62. Minute personell um: Ahmet Tarik Tosun ersetzte Fatih Yamac und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Das 1:1 von Lennestadt stellte Christian Schmidt sicher (63.). Die Gäste tauschten zwei etatmäßige Verteidiger: Samuel Eickelmann ersetzte Schmidt (72.). Letzten Endes gewann niemand die Oberhand, sodass sich YEG Hassel und der FC Lennestadt die Punkte teilten.

Hassel muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,33 Gegentreffer pro Spiel. Vollstreckerqualitäten demonstrierte YEG Hassel bislang noch nicht. Der Angriff von YEG ist mit elf Treffern der erfolgloseste der Westfalenliga Herren Staffel 2. Einen Sieg, zwei Remis und neun Niederlagen hat Hassel derzeit auf dem Konto. Zuletzt war bei YEG der Wurm drin. In den letzten fünf Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Lennestadt besetzt momentan mit 22 Punkten den vierten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 22:22 ausgeglichen. Sieben Siege, ein Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des FC Lennestadt bei. In den letzten fünf Partien ließ Lennestadt zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich sieben.

Am nächsten Sonntag (14:30 Uhr) reist YEG Hassel zu Concordia Wiemelhausen, am gleichen Tag begrüßt der FC Lennestadt den FC Iserlohn vor heimischem Publikum.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal