Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

Sportfreunde Siegen gegen Rot Weiss Ahlen: RW Ahlen seit fünf Spielen ohne Pleite – Krise von Siegen

Oberliga Westfalen  

RW Ahlen seit fünf Spielen ohne Pleite – Krise von Siegen geht weiter

03.11.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

Sportfreunde Siegen gegen Rot Weiss Ahlen: RW Ahlen seit fünf Spielen ohne Pleite – Krise von Siegen. RW Ahlen seit fünf Spielen ohne Pleite – Krise von Siegen geht weiter (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Westfalen: Sportfreunde Siegen – Rot Weiss Ahlen 1:3 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

RW Ahlen errang am Sonntag einen 3:1-Sieg über Siegen. Als Favorit rein – als Sieger raus. Rot Weiss Ahlen hat alle Erwartungen erfüllt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Ein frühes Ende hatte das Spiel für Satoshi Horie von den SFS, der in der zwölften Minute vom Platz musste und von Fuad Dodic ersetzt wurde. Sven Höveler besorgte vor 526 Zuschauern das 1:0 für RW Ahlen. Aus der Ruhe ließen sich die Sportfreunde Siegen nicht bringen. Jacob Pistor erzielte wenig später den Ausgleich (32.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Nach der Pause ging das Spiel ohne Guiliano Nieddu weiter, dafür stand nun Marko Onucka bei Rot Weiss Ahlen auf dem Feld. Der Gast stellte in der 58. Minute personell um: Akil Cömcü ersetzte Enes Güney und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Dass RW Ahlen in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Onucka, der in der 76. Minute zur Stelle war. Luca Steinfeldt witterte seine Chance und schoss den Ball zum 3:1 für Rot Weiss Ahlen ein (79.). Am Schluss schlug RW Ahlen Siegen mit 3:1.

Die SFS müssen sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Die Abwehrprobleme der Heimmannschaft bleiben akut, sodass man weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. Die Stärke der Sportfreunde Siegen liegt in der Offensive – mit insgesamt 22 erzielten Treffern. Siegen verbuchte insgesamt drei Siege, vier Remis und sechs Niederlagen.

Rot Weiss Ahlen stabilisiert nach dem Erfolg über die SFS die eigene Position im Klassement. Die Verteidigung von RW Ahlen wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst elfmal bezwungen. Rot Weiss Ahlen weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von acht Erfolgen, drei Punkteteilungen und zwei Niederlagen vor.

RW Ahlen wandert mit nun 27 Zählern auf dem Konto weiter auf dem Erfolgspfad, während die Welt der Sportfreunde Siegen gegenwärtig trist aussieht.

Nächster Prüfstein für Siegen ist die Hammer SpVg auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 14:30). Rot Weiss Ahlen misst sich zur selben Zeit mit dem SV Schermbeck.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal