Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

SC Neheim gegen TuS 05 Nordvesta Sinsen: TuS 05 Sinsen beendet Sieglos-Serie

Westfalenliga Herren Staffel 2  

TuS 05 Sinsen beendet Sieglos-Serie

03.11.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

SC Neheim gegen TuS 05 Nordvesta Sinsen: TuS 05 Sinsen beendet Sieglos-Serie. TuS 05 Sinsen beendet Sieglos-Serie (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 2: SC Neheim – TuS 05 Nordvesta Sinsen 1:3 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Gegen den TuS 05 Nordvesta Sinsen holte sich der SC Neheim eine 1:3-Schlappe ab. Hängende Köpfe bei den Platzherren von Neheim, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Bereits nach wenigen Zeigerumdrehungen sorgte Lorenz Niedrig mit seinem Treffer vor 150 Zuschauern für die Führung des TuS 05 Sinsen (7.). Die Gäste führten zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Zum Seitenwechsel ersetzte Muhammed Emin Aksu von Sinsen seinen Teamkameraden Julian Stöhr. Nusret Miyanyedi erhöhte den Vorsprung des TuS 05 Nordvesta Sinsen nach 52 Minuten auf 2:0. Mit dem 3:0 durch Olcay Yilmaz schien die Partie bereits in der 54. Minute mit dem TuS 05 Sinsen einen sicheren Sieger zu haben. In der 63. Minute wechselte der SC Neheim Mahmut Yavuzaslan für Maurice Majewski ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der Gastgeber nahm in der 63. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Riad Xhaka für Rejhan Zekovic vom Platz ging. Neheim verkürzte den Rückstand in der 64. Minute durch einen Elfmeter von Gianluca Greco auf 1:3. In den 90 Minuten war Sinsen im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der SC Neheim und fuhr somit einen 3:1-Sieg ein.

Neheim rangiert mit 17 Zählern auf dem neunten Platz des Tableaus. Der SC Neheim verbuchte insgesamt fünf Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen. Neheim baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Der TuS 05 Nordvesta Sinsen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Der TuS 05 Sinsen holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Sinsen bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem elften Platz. Der TuS 05 Nordvesta Sinsen bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, zwei Unentschieden und sieben Pleiten. Nach acht Spielen ohne Sieg bejubelte der TuS 05 Sinsen endlich wieder einmal drei Punkte.

Der SC Neheim gibt am Sonntag seine Visitenkarte bei Hassel ab. Sinsen trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf YEG.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal