Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

Hammer SpVg gegen Sportfreunde Siegen: Siegen beendet Serie von fünf Spielen ohne Sieg

Oberliga Westfalen  

Siegen beendet Serie von fünf Spielen ohne Sieg

10.11.2019, 17:26 Uhr | Sportplatz Media

Hammer SpVg gegen Sportfreunde Siegen: Siegen beendet Serie von fünf Spielen ohne Sieg. Siegen beendet Serie von fünf Spielen ohne Sieg (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Westfalen: Hammer SpVg – Sportfreunde Siegen 0:5 (0:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Siegen erteilte Hamm eine Lehrstunde und gewann mit 5:0. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Die SFS wurden der Favoritenrolle gerecht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Jacob Pistor besorgte vor 257 Zuschauern das 1:0 für den Gast. In der 26. Minute verwandelte Björn Jost einen Elfmeter zum 2:0 für die Sportfreunde Siegen. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Die Hammer SpVg stellte in der 54. Minute personell um: Nils Kisker ersetzte Yuto Aoki und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Leandro Fünfsinn gelang ein Doppelpack (57./69.), mit dem er das Ergebnis auf 4:0 hochschraubte. Hamm tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Mohammed El Gourari ersetzte Seongsun You (59.). Jost zeichnete mit seinem Treffer aus der 75. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg von Siegen aufkamen. Letztlich fuhren die SFS einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Die deutliche Niederlage verschärft die Situation der Hammer SpVg immens. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Gastgebers im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 37 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Oberliga Westfalen. Die Not der Hammer SpVg wird immer größer. Gegen die Sportfreunde Siegen verlor Hamm bereits das fünfte Ligaspiel am Stück.

Der Sieg hatte Auswirkungen auf die Tabelle, wo Siegen nun auf dem 15. Platz steht. Die SFS verbuchten insgesamt vier Siege, vier Remis und sechs Niederlagen. Die Sportfreunde Siegen beendeten die Serie von fünf Spielen ohne Sieg.

Nach der klaren Niederlage gegen Siegen ist die Hammer SpVg weiter das defensivschwächste Team der Oberliga Westfalen.

Am Sonntag muss Hamm beim SV Schermbeck ran, zeitgleich werden die SFS vom SC Paderborn 07 U21 in Empfang genommen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal