Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

ASC 09 Dortmund gegen TuS Ennepetal: El Youbari trifft zum Remis

Oberliga Westfalen  

El Youbari trifft zum Remis

10.11.2019, 17:26 Uhr | Sportplatz Media

ASC 09 Dortmund gegen TuS Ennepetal: El Youbari trifft zum Remis. El Youbari trifft zum Remis (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Westfalen: ASC 09 Dortmund – TuS Ennepetal 1:1 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich der ASC 09 Dortmund und der TuS Ennepetal mit 1:1. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

In der 36. Minute wechselte der ASC Dortmund Philipp Rosenkranz für Daniel Schaffer ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. 225 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den ASC 09 schlägt – bejubelten in der 49. Minute den Treffer von Marcel Münzel zum 1:0. Abdulah El Youbari ließ sich in der 58. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:1 für Ennepetal. Der Gast nahm in der 61. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Deniz Yasar für Marvin Matten vom Platz ging. Letzten Endes gewann niemand die Oberhand, sodass sich der ASC 09 Dortmund und der TuS Ennepetal die Punkte teilten.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des ASC Dortmund. Auf heimischem Rasen schnitt die Heimmannschaft jedenfalls ziemlich schwach ab (1-1-5).

Ennepetal holte auswärts bisher nur acht Zähler. Siege waren zuletzt rar gesät beim TuS Ennepetal. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon vier Spiele zurück.

Mit diesem Unentschieden verpasste der TuS Ennepetal die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Auch in der Tabelle behält Ennepetal den sechsten Platz. Der ASC 09 verbuchte insgesamt sechs Siege, ein Remis und sieben Niederlagen. Sechs Siege, drei Remis und fünf Niederlagen hat Ennepetal momentan auf dem Konto.

Nächster Prüfstein für den ASC 09 Dortmund ist der SV Westfalia Rhynern auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 14:30). Der TuS Ennepetal misst sich zur selben Zeit mit dem FC Gütersloh.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal