Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

SC Preußen Münster II gegen RSV Meinerzhagen: Unentschieden: Tomasello verhindert die Niederlage

Oberliga Westfalen  

Unentschieden: Tomasello verhindert die Niederlage

17.11.2019, 18:26 Uhr | Sportplatz Media

SC Preußen Münster II gegen RSV Meinerzhagen: Unentschieden: Tomasello verhindert die Niederlage. Unentschieden: Tomasello verhindert die Niederlage (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Westfalen: SC Preußen Münster II – RSV Meinerzhagen 1:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Die Reserve des SC Preußen Münster und der RSV Meinerzhagen trennten sich mit einem 1:1-Unentschieden. Preußen Münster II zog sich gegen Meinerzhagen achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Jan Klauke besorgte vor 200 Zuschauern das 1:0 für den SC Preußen Münster II. Die Elf von Trainer Sören Weinfurtner führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Der RSV Meinerzhagen stellte in der 59. Minute personell um: Ewald Platt ersetzte Marcel Kandziora und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Preußen Münster II nahm in der 64. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Jonas Ströker für Sören Wald vom Platz ging. Alessandro Tomasello versenkte den Ball in der 72. Minute im Netz der Heimmannschaft. Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen des SC Preußen Münster II mit Meinerzhagen kein Sieger ermittelt.

Preußen Münster II besetzt momentan mit 20 Punkten den zehnten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 20:20 ausgeglichen. Fünf Siege, fünf Remis und fünf Niederlagen hat der SC Preußen Münster II momentan auf dem Konto. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass Preußen Münster II in dieser Zeit nur einmal gewann.

Nach 15 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den RSV Meinerzhagen 31 Zähler zu Buche. In der Defensive des Gasts griffen die Räder ineinander, sodass Meinerzhagen im bisherigen Saisonverlauf erst 14-mal einen Gegentreffer einsteckte. Zu drei Siegen hintereinander reichte es für den RSV Meinerzhagen zwar nicht, die Serie ohne Niederlage wurde aber von Meinerzhagen fortgesetzt und auf acht Spiele erhöht.

Nächster Prüfstein für den SC Preußen Münster II ist der TuS Erndtebrück auf gegnerischer Anlage (01.12.2019, 14:30). Der RSV Meinerzhagen misst sich zur selben Zeit mit dem FC Eintracht Rheine.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal