Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

SC Westfalia Herne gegen Rot Weiss Ahlen: Erfolgsserie von RW Ahlen setzt sich gegen Herne fort

Oberliga Westfalen  

Erfolgsserie von RW Ahlen setzt sich gegen Herne fort

17.11.2019, 18:26 Uhr | Sportplatz Media

SC Westfalia Herne gegen Rot Weiss Ahlen: Erfolgsserie von RW Ahlen setzt sich gegen Herne fort. Erfolgsserie von RW Ahlen setzt sich gegen Herne fort (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Westfalen: SC Westfalia Herne – Rot Weiss Ahlen 0:1 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

RW Ahlen trug gegen Herne einen knappen 1:0-Erfolg davon. Westfalia Herne erlitt gegen Rot Weiss Ahlen erwartungsgemäß eine Niederlage.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Christian Knappmann tauschte zur Halbzeit zwei für dieselbe Position nominierte Spieler. Philipp Rößler war fortan für Erhan Duyar dabei. Sven Höveler besorgte vor 500 Zuschauern das 1:0 für RW Ahlen. In der 69. Minute wechselte der SC Westfalia Herne Maurice Kühn für Nazzareno Ciccarelli ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. In der 70. Minute änderte Christian Britscho das Personal und brachte Akil Cömcü und Roman Zengin mit einem Doppelwechsel für Sebastian Mai und Enes Güney auf den Platz. Rot Weiss Ahlen tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Marko Onucka ersetzte Luca Steinfeldt (76.). Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen den Gästen und Herne aus.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken von Westfalia Herne. Auf heimischem Rasen schnitt die Heimmannschaft jedenfalls ziemlich schwach ab (1-2-5). Zu mehr als Platz 13 reicht die Bilanz des SC Westfalia Herne derzeit nicht. Fünf Siege, vier Remis und sechs Niederlagen hat Herne derzeit auf dem Konto.

Mit dem Zu-null-Sieg festigte RW Ahlen die Position im oberen Tabellendrittel. Wer Rot Weiss Ahlen besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst zwölf Gegentreffer kassierte RW Ahlen. Mit dem Sieg baute RW Ahlen die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte Rot Weiss Ahlen zehn Siege, drei Remis und kassierte erst zwei Niederlagen.

Mit insgesamt 33 Zählern befindet sich Rot Weiss Ahlen voll in der Spur. Die Formkurve von Westfalia Herne dagegen zeigt nach unten.

Während der SC Westfalia Herne am 01.12.2019 (14:30 Uhr) zur nächsten Partie bei der Hammer SpVg gastiert, duelliert sich RW Ahlen zeitgleich mit dem Holzwickeder SC.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal