Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

SV Sodingen gegen SG Finnentrop/Bamenohl: Finnentrop/Bamenohl patzt bei Sodingen

Westfalenliga Herren Staffel 2  

Finnentrop/Bamenohl patzt bei Sodingen

17.11.2019, 19:26 Uhr | Sportplatz Media

SV Sodingen gegen SG Finnentrop/Bamenohl: Finnentrop/Bamenohl patzt bei Sodingen. Finnentrop/Bamenohl patzt bei Sodingen (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 2: SV Sodingen – SG Finnentrop/Bamenohl 2:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Auf dem Papier hatte Finnentrop/Bamenohl im Vorfeld der Partie gegen SV Sodingen wie der klare Sieger ausgesehen. Auf dem Platz sah es jedoch anders aus, und die SG Finnentrop/Bamenohl musste eine überraschende 1:2-Pleite hinnehmen. Sodingen gelang ein Husarenstreich, indem dem Favoriten eine Niederlage beigebracht wurde.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die SG Finnentrop/Bamenohl legte los wie die Feuerwehr und kam vor 50 Zuschauern durch Mike Schrage in der sechsten Minute zum Führungstreffer. Ein Tor auf Seiten des Gasts machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. In der 49. Minute brachte Jan Lucas Wilczynski den Ball im Netz der Mannschaft von Trainer Ralf Behle unter. In der 56. Minute änderte Ralf Behle das Personal und brachte Tobias Kleppel und Christopher Hennes mit einem Doppelwechsel für Lasse Strotmann und Heiko Entrup auf den Platz. In der 56. Minute wechselte SV Sodingen Sascha Drepper für Wilczynski ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Dennis Konarski machte in der 62. Minute das 2:1 des Heimteams perfekt. Sodingen tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Bastian Kniza ersetzte Julian Kaminski (64.). Nach der Beendigung des Spiels durch Schiedsrichter Lars Bramkamp (Hattingen) feierte SV Sodingen einen dreifachen Punktgewinn gegen Finnentrop/Bamenohl.

Sodingen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Durch den Erfolg verbesserte sich SV Sodingen im Klassement auf Platz 15. Sodingen verbuchte insgesamt drei Siege, drei Remis und acht Niederlagen. SV Sodingen beendete die Serie von vier Spielen ohne Sieg.

Die SG Finnentrop/Bamenohl führt das Feld der Westfalenliga Herren Staffel 2 mit 35 Punkten an. Finnentrop/Bamenohl weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von elf Erfolgen, zwei Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Die SG Finnentrop/Bamenohl baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Als Nächstes steht für Sodingen eine Auswärtsaufgabe an. Am 01.12.2019 (14:30 Uhr) geht es gegen Gerlingen. Finnentrop/Bamenohl empfängt parallel den FC Brünninghausen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal