Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

SV Borussia Emsdetten gegen TuS Tengern: Acht Partien ohne Niederlage: Borussia Emsdetten setzt Erfo

Westfalenliga Herren Staffel 1  

Acht Partien ohne Niederlage: Borussia Emsdetten setzt Erfolgsserie fort

01.12.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

SV Borussia Emsdetten gegen TuS Tengern: Acht Partien ohne Niederlage: Borussia Emsdetten setzt Erfo. Acht Partien ohne Niederlage: Borussia Emsdetten setzt Erfolgsserie fort (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 1: SV Borussia Emsdetten – TuS Tengern 4:1 (2:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit 1:4 verlor die TuS Tengern am vergangenen Sonntag deutlich gegen den SV Borussia Emsdetten. Borussia Emsdetten hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen. Im Hinspiel hatte sich Emsdetten auf dem Platz von Tengern die Butter nicht vom Brot nehmen lassen und mit 3:0 gewonnen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Alexander Knicker besorgte vor 175 Zuschauern das 1:0 für die TuS Tengern. Jan Kortevoß sicherte dem SV Borussia Emsdetten nach 27 Minuten den Ausgleich durch einen Elfmeter. Kurz vor dem Halbzeitpfiff schockte Marius Klöpper Tengern, als er das Führungstor für Borussia Emsdetten erzielte (43.). Emsdetten führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Olaf Sieweke von der TuS Tengern nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Nico Gerfen blieb in der Kabine, für ihn kam Felix Kammann. Der Tabellenletzte stellte in der 63. Minute personell um: Waldemar Jurez ersetzte Pascal Bley und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Marcus Meinigmann erhöhte den Vorsprung des SV Borussia Emsdetten nach 65 Minuten auf 3:1. Der vierte Streich des Teams von Roland Westers war Niklas Melzer vorbehalten (69.). Der Ligaprimus tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Henrik Laumann ersetzte Merlin Heinz (69.). Am Ende stand das Heimteam als Sieger da und behielt mit dem 4:1 die drei Punkte verdient zu Hause.

Nach 15 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für Borussia Emsdetten 29 Zähler zu Buche. Mit nur 16 Gegentoren hat Emsdetten die beste Defensive der Westfalenliga Herren Staffel 1. Acht Spiele ist es her, dass der SV Borussia Emsdetten zuletzt eine Niederlage kassierte.

Mit 32 Gegentreffern ist Tengern die schlechteste Defensivmannschaft der Liga. Der Gast holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Die TuS Tengern befindet sich nach der deutlichen Niederlage gegen Borussia Emsdetten weiter im Abstiegssog. Die Offensive von Tengern zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 13 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Mit nun schon zehn Niederlagen, aber nur einem Sieg und vier Unentschieden sind die Aussichten der TuS Tengern alles andere als positiv. Die Not von Tengern wird immer größer. Gegen Emsdetten verlor die TuS Tengern bereits das dritte Ligaspiel am Stück.

Am kommenden Sonntag trifft der SV Borussia Emsdetten auf den SV DJK Grün-Weiß Nottuln, Tengern spielt am selben Tag gegen den SC Herford.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal