Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

TuS Ennepetal gegen RSV Meinerzhagen: Schweres Kaliber für Ennepetal

Oberliga Westfalen  

Schweres Kaliber für Ennepetal

06.12.2019, 14:56 Uhr | Sportplatz Media

TuS Ennepetal gegen RSV Meinerzhagen: Schweres Kaliber für Ennepetal. Schweres Kaliber für Ennepetal (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Westfalen: TuS Ennepetal – RSV Meinerzhagen (Sonntag 14:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht Ennepetal am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit Meinerzhagen der Primus der Oberliga Westfalen. Zuletzt kassierte der TuS Ennepetal eine Niederlage gegen die TSG Sprockhövel – die sechste Saisonpleite. Der RSV Meinerzhagen tritt mit breiter Brust an, wurde doch der FC Eintracht Rheine zuletzt mit 6:1 besiegt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Ennepetal hat 22 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang neun.

Nach 16 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für Meinerzhagen 34 Zähler zu Buche. Erfolgsgarant des Gasts ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 37 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des TuS Ennepetal sein: Der RSV Meinerzhagen versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Trumpft Ennepetal auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-2-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Meinerzhagen (3-3-2) eingeräumt. Der TuS Ennepetal kam in den letzten fünf Spielen nicht in Fahrt und steckte in dieser Zeit drei Niederlagen ein und entschied kein einziges Match für sich. Dagegen reitet der RSV Meinerzhagen derzeit auf einer Welle des Erfolges. Vier Siege und ein Remis heißt hier die jüngste Bilanz.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht RSV Meinerzhagen hieße.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal